Pressemitteilungen

Bundesweiter Aktionstag Gefäßgesundheit 2014 - Ein Tag für die Gesundheit

Am 28.06.2014 veranstalten die Initiative gegen PAVK und die Deutsche Gesellschaft für Angiologie (DGA) mit der Deutschen Gefäßliga im Rahmen
der Aufklärungskampagne „Verschlusssache PAVK“ diesen bundesweiten Aktionstag zur Aufklärung und Prävention von Gefäßerkrankungen.
Der Aktionstag Gefäßgesundheit 2014 steht unter dem Motto: „Freie Bahn in den Blutgefäßen – Wie bleibe ich gesund?“ Download

PAVK Therapie im Stadium II: Strukturiertes Gehtraining bringt wertvolle Ergebnisse

Berlin/Graz, 17. September 2013. Gefäßmediziner betonen die Bedeutung des strukturierten Gehtrainings bei der Behandlung von Patienten mit peripherer arterieller Verschlusskrankheit. Die konservative Therapie wurde bei dieser Patientengruppe bisher enorm unterschätzt. Dies bestätigen zahlreiche Studien.
Download

Mehr als 300.000.000 Betroffene: Schaufensterkrankheit nimmt weltweit zu

Graz 17.09.2013. Stehenbleiben, weil die Beine schmerzen! Die Zahl der Menschen mit verengten Beinarterien ist einer aktuellen Studie zu Folge binnen eines Jahrzehnts weltweit um fast ein Viertel gestiegen. Die Forscher sprechen von einem globalen Problem und fordern eine Verbesserung.
Download

Neue Behandlungsmethoden – sind belastende Operation in Zukunft vermeidbar?

Graz 17.09.2013. Die interventionelle Kathetertherapie der Beinarterien führt heute dank neuer Technologien zu längeren Offenheitsraten der Arterien.
Download

Bundesweiter Aktionstag Gefäßgesundheit - Motto "Wie kann ich meine Arterien schützen?“


Berlin, 10.6.2013 || Am 15. Juni 2013 veranstalten die Initiative gegen PAVK und die DGA in
Kooperation mit der Deutschen Gefäßliga im Rahmen der Aufklärungskampagne "Verschlusssache
PAVK" zum dritten Mal den "Aktionstag Gefäßgesundheit".

Download

Bundesweiter Aktionstag Gefäßgesundheit unter dem Motto "Wie kann ich meine Arterien schützen?

Am 15. Juni 2013 veranstalten die Initiative gegen PAVK und die DGA in Kooperation mit der Deut­schen Gefäßliga im Rahmen der Aufklärungskampagne "Verschlusssache PAVK" zum dritten Mal den "Aktionstag Gefäßgesundheit". Download

Neues aus der PAVK-Therapie: Ballonkathetertechnik und Stenting Anzahl der Bypassoperationen nimmt weiter ab

Mainz, 13. September 2012. Die periphere arterielle Verschlusskrankheit (PAVK) ist bei etwa zwei Dritteln aller Patienten durch Verengungen oder Verschlüsse der Oberschenkelarterie A. femoralis superficialis verursacht, bei den anderen Patienten durch Läsionen der Becken- und Unterschenkelarterien.

Download

Atherosklerose – gefährliche systemische Erkrankung – Gefahr für das gesamte Gefäßsystem des Menschen

Berlin, 13. September 2012. Die „Gefäßverkalkung“ (Atherosklerose) ist ein vielschichtiger Prozess bei dem externe und interne Faktoren zu einer Schädigung der Gefäßwand (Endothel) und schließlich zu einer Verengung (Stenosierung) oder einem Verschluss einer Arterie führen. Die Atherosklerose ist ein Prozess, der das Gefäßsystem des gesamten Körpers betrifft.

Download

Bundesweiter „Aktionstag Gefäßgesundheit“ am 16. Juni Aufklärung für die Bevölkerung an 50 Standorten bundesweit

Berlin, 12. Juni 2012.
Am 16. Juni 2012 veranstalten die Initiative gegen PAVK und die Deutsche Gesellschaft für Angiologie (DGA) im Rah­men der Aufklärungskampagne „Verschlusssache PAVK“ zum zweiten Mal den „Aktionstag Gefäßge­sundheit“. Unter dem Motto „Gefäßerkrankungen: Vorbeugen – Erkennen – Behandeln kann sich an diesem Tag die Bevölkerung auf 50 regionalen Veranstaltungen über die weitgehend unbekannte Durchblutungsstörung PAVK (periphere arterielle Verschlusskrankheit) informieren.

Download

Bundesweiter „Aktionstag Gefäßgesundheit“ am 16. Juni -- Motto „Gefäßerkrankungen: Vorbeugen – Erkennen – Behandeln“

Berlin, 11. April 2012. Am 16. Juni 2012 veranstalten die Initiative gegen PAVK und die DGA im Rahmen der Aufklärungskampagne „Verschlusssache PAVK“ zum zweiten Mal den „Aktionstag Gefäßgesundheit“. An diesem Tag kann sich die Bevölkerung auf bundesweiten Veranstaltungen über die weitgehend unbekannte Durchblutungsstörung PAVK (periphere arterielle Verschlusskrankheit) informieren.

Download

Verschlusssache PAVK wird mit Health Media Award 2011 ausgezeichnet

Berlin, 30.9.2011. Die Deutsche Gesellschaft für Angiologie – Gesellschaft für Gefäßmedizin e.V. wurde gestern für ihre Aufklärungskampagne „Verschlusssache PAVK“ ausgezeichnet. Die Kampagne klärt über die gefährliche, oftmals unterschätzte und unterdiagnostizierte Durchblutungsstörung der Beine und des Beckens (PAVK) auf. Die Agentur A&B One hat die Kampagne kreativ umgesetzt.
Prof. Dr. Karl-Ludwig Schulte, Präsident der DGA und Imran Ayata (A&B One) nahmen den Preis, eine Skulptur der Künstlerin Gaby Bertram, entgegen. Download

Die interventionelle Kathetertherapie der Beinarterien führt heute dank neuer Technologien zu längeren Offenheitsraten. Mit Medikamenten beschichtete Ballonkatheter (drug coated balloons) sind im Bereich der Oberschenkel- und Kniearterien erfolgreicher als nach einer Ballonerweiterung ohne Medikamente-freisetzung (Studie Thunder-Trial).
Download

Forscher und Ärzte der Berliner Charité und des Max-Delbrück-Zentrums
haben einen Mechanismus gefunden, warum Umgehungskreisläufe („biologische Bypässe“) im Körper wachsen.
Download

Etwa 4,5 Millionen an der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit (PAVK) erkrankt. Mit einer Veranstaltung für die Bevölkerung am 10. September am Campus Westend der Universität Frankfurt macht die Deutsche Gesellschaft für Angiologie (DGA) anlässlich ihrer 40. Jahrestagung auf eine bessere Vorsorge, zeitnahe Diagnostik und wirksame Therapiemaßnahmen der PAVK aufmerksam. Download

Bundesweit klärt der erste Aktionstag Gefäßgesundheit an mehr als 70 Orten über die Krankheit PAVK auf
Am 25. Juni 2011 findet der erste Aktionstag Gefäßgesundheit statt. Über 90 Akteure in Fußgängerzonen, Praxen und Kliniken informieren über die gefährliche Krankheit PAVK (periphere arterielle Verschlusskrankheit).
Download

Zentrale Veranstaltung zum ersten bundesweiten „Aktionstag Gefäßgesundheit“ klärt Berliner über Krankheit PAVK am 25. Juni 2011 auf
Download

Neue Studien: Ein Tacho für Gefäße erkennt Durchblutungsstörungen
Download

PAVK macht nicht vor Ländergrenzen halt: Die Kampagne „Verschlusssache PAVK“ informiert über die periphere arterielle Verschlusskrankheit (PAVK) in Basel
Download

Katheterinterventionen oder Bypasschirurgie bei PAVK-Patienten? Die Basil-Studie gibt Antworten
Download

Patientenvortrag "Die Verschlusssache PAVK öffnen: Was ist PAVK?" auf dem Patientag der DGIM in Wiesbaden
Download

Kampagneneröffnung "Verschlusssache PAVK" am 12. Feb. 2010
Download

Faktensammlung PAVK (periphere arterielle Durchblutungsstörung)
Download

Portrait Deutsche Gesellschaft für Angiologie - Gesellschaft für Gefäßmedizin e.V. (DGA)
Download

Die Initiative gegen PAVK
Download

Bundesweiter "Aktionstag Gefäßgesundheit" - 25. Juni 2011
Am 25. Juni kann sich die Bevölkerung auf regionalen Veranstaltungen deutschlandweit zur weitgehend unbekannten Durchblutungsstörung PAVK (periphere arterielle Verschlusskrankheit) informieren. Download